Sie haben einen Bescheid Ihrer Kranken- oder Pflegekasse erhalten mit dem Sie nicht einverstanden sind?
Legen Sie Widerspruch ein.  

Jeder dritte Bescheid der Kasse ist fehlerhaft. Meistens weil eine falsche Einschätzung bei der Einstufung vorgenommen wurde oder ähnliches. 

Auf Wunsch begleite ich Sie im Widerspruchsverfahren in allen Bereichen der Kranken- uns Pflegekasse.  
Im ersten Schritt prüfe ich während eines Hausbesuches im Rahmen einer Pflegeberatung, ob ein Widerspruch sinnvoll ist und Aussicht auf Erfolg hat. 
Im zweiten Schritt schreibe ich Ihren Widerspruch. 
Die Chance auf eine positive Bescheidung steigt dadurch erheblich.